Dieses Jahr wurden am Feldschiessen sehr gute Resultate erziehlt. Im Schützenhaus wurde gemunkelt, ob es in der Vergangenheit jemals mindestens 70 Punkte benötigte um sich für den Rüschegger Ausstich zu qualifizieren. Es wurde gar darüber spekuliert, wie viele Gegner in den Keller gesperrt werden müssten, damit mit man mit dem Resultat von 69 noch weiter kommen würde. Schlussendlich wurde sich jedoch dagegen entschieden.

Teilnehmer für den Rüschegger Ausstich

Zwahlen Hansjörg (72); Nauer Marco (72); Nydegger Martin (71); Bartlome Christian(71); Schmutz Beat (70); Nauer Max (70); Vaucher Olivier (70); Stoll Reto (70)

Rüschegger Ausstich
Gewinner vom Rüschegger Ausstich

1. Platz mit 143 Punkten: Zwahlen Hansjürg (72/71)

2. Platz mit 140 Punkten: Stoll Reto (70/70)

3. Platz mit 139 Punkten: Schmutz Beat (70/69)

Maximum Schützen, Marco Nauer & Hansjörg Zwahlen

Die Ranglisten findet ihr hier:

Wir gratulieren allen Schütz:innen zu den geschossenen Resultaten und bedanken uns für die Teilnahme. Hoffentlich auf ein nächstes Mal.

Categories:

Tags:

Comments are closed